Parallelslalom des Musikbezirk Landeck

Geschrieben von Jakob Hafele

Am Samstag, den 16. März fand im Kaunertal das Bezirksmusikskirennen statt. Das Rennen wurde in Form eines Parallelslaloms (Teambewerb) ausgetragen. Die Musikkapellen konnten 4 Läuferinnen oder Läufer nominieren, die dann jeweils ein Kopf-an-Kopf Rennen gegen Mitglieder anderer Musikkapellen absolvierten. Für die Musikkapelle St. Jakob war das Quartett Florian Keim, Tobias Keim, Philipp Tschol und Yannick Rumler am Start. Nach einem souveränen Sieg gegen die MK Strengen, scheiterten unsere Rennfahrer nur knapp an der MK Nauders (Halbfinale) und an der MK Ischgl (Rennen um Platz 3), wodurch ein hervorragender 4. Platz herausschaute.

 

Wir bedanken uns beim "Sport Jennewein" für die zur Verfügung gestellten Ski, beim Skiclub Arlberg für den SCA-Bus und bei der Musikkapelle Kaunertal für die Veranstaltung des spannenden Rennens.

 

Quelle Titelbild: Musikkapelle Kaunertal (facebook)